Kosten für ästhetische Zahnmedizin



Ästhetisch-kosmetische Zahnbehandlungen sind normalerweise nicht versichert, sofern es sich nicht um die Folge eines Unfalls oder einer Krankheit handelt. Aus diesem Grund müssen die entstehenden Kosten in der Regel selbst getragen werden. Patienten, die über eine entsprechende Zusatzversicherung verfügen, haben die Möglichkeit, dass ihnen zumindest ein Teil der Kosten erstattet wird.
 
Neue Technologien und Behandlungsmethoden haben die ästhetische Zahnmedizin in den letzten Jahren jedoch erschwinglicher gemacht. Oft kann heute mit bereits relativ wenig Aufwand ein kosmetisches Resultat erzielt werden, das vor einigen Jahren noch kaum vorstellbar war.

Um die Kosten für eine Behandlung abschätzen zu können, müssen wir uns ein klares Bild von Ihren Wünschen sowie von Ihrer Mundsituation machen. Ein persönliches Gespräch sowie eine gründliche Untersuchung und Planung sind dazu unerlässlich. Im Anschluss können wir Ihnen einen Behandlungsplan vorschlagen sowie eine schriftliche, verbindliche Offerte erstellen. 
Wir möchten jedoch, dass niemand auf das strahlende Lachen, das er sich schon immer gewünscht hat, verzichten muss. Deshalb bieten wir Ihnen bequeme und an Ihre finanziellen Möglichkeiten angepasste Teilzahlungskonditionen an. 
Gerne informieren wir Sie in einem persönlichen Gespräch.



Klicken Sie jetzt auf den Button und Sie gelangen direkt zu unserer Kontaktseite.