Smiledesign: Mehr Erfolg mit schönen Zähnen.



Schönheit ist sehr subjektiv und sehr individuell. Eine Kleinigkeit, die den Einen stört, macht für den Anderen vielleicht gerade die Schönheit einer Person oder eines Objektes aus. Bereits seit der Antike hat der Mensch immer wieder vergeblich versucht, den Begriff der «Schönheit» zu definieren und in mathematische und geometrische Formeln zu fassen. Solche Definitionen können jedoch immer nur Leitlinien sein; vollendete ästhetische Harmonie beruht schlussendlich auf einer intuitiven, emotionalen und sinnlichen Bildung; sie unterliegt keinen allgemeingültigen Regeln.

Der Blick fällt zuerst auf einzelne, individuelle Details, bevor das Auge die Gesamtheit erfasst. Somit genügt es natürlich auch nicht, dass die Zähne einfach nur möglichst gleichmässig und weiss sind. Damit ein Lächeln als schön empfunden wird, müssen die Zähne, das Zahnfleisch und die Mundpartie mit dem Gesicht und dem gesamten äusseren Erscheinungsbild des Menschen harmonieren. Die Kunst, diese Proportionen ideal aufeinander abzustimmen, wird mit dem Begriff Smile Design umschrieben.

Daraus wird klar, dass die moderne ästhetische Zahnmedizin wesentlich mehr als nur die Zähne selbst umfasst! Um ein wirklich hinreissendes Lächeln zu kreieren, sind deshalb in manchen Fällen auch mikrochirurgische und sanfte kieferorthopädische Massnahmen notwendig, je nachdem, wie die Ausgangssituation ist und wie perfekt der Patient das Resultat wünscht. Smile Design erfordert neben der notwendigen Sensibilität und dem Verständnis für ästhetische Faktoren auch viel Erfahrung sowie natürlich ein perfektes Zusammenspiel von Zahnarzt und Zahntechniker. Es ist auch für uns immer wieder faszinierend zu erleben, wie sehr bereits kleinste Änderungen das Lächeln, und damit die ganze Ausstrahlung eines Menschen positiv beeinflussen können! Wir verhelfen Ihnen zu dem strahlenden Lächeln, das Sie sich schon immer gewünscht haben!